Bewegt auf Römerspuren

Museum & Niedrigseilgarten

Die museumspädagogischen Programme „Auf den Spuren der Römer und Germanen“ und „Archäologie für Kinder“ können in Kalkriese mit einem „Abenteuer Bewegung“ kombiniert werden.

Ein Angebot für Kinder und Jugendliche zur Abrundung eines Museumsbesuchs, das den Wunsch nach Bewegung stärker berücksichtigt und bewegendes Lernen unterstützt.

Von Erlebnispädagogen altersstufengerecht betreut erleben die Schüler im Niedrigseilgarten spielerisch und „low rope“ die eigene Leistungsfähigkeit. Sie vertiefen Körperbeherrschung, Selbstbewusstsein und Sicherheit als Grundlage für Kontaktfreude, soziale Kompetenz und Teamarbeit.

Bewegt auf Römerspuren, das heißt auch: Laufen, balancieren, springen, hangeln, schwingen, Kräfte erproben und sich des Lebens freuen.

Angebote

„Bewegt auf Römerspuren“

Museumspädagogisches
Erlebnis & Bewegung

  • „Auf den Spuren der Römer und Germanen“
  • „Archäologie für Kinder“
  • Abenteuer auf dem Bewegungsparcours

Für Schulklassen Jahrgangsstufe 1-4 und 5-8

Veranstaltungsdauer: 90 + 60 Minuten

Termine: nach Vereinbarung
Kosten: 6,00 € Museumsangebot
4,00 € Abenteuer-Bewegungsparcours

Anmeldungen: Telefon: 05468 / 9204 200
Email: fuehrungen@kalkriese-varusschlacht.de

Nähere Informationen zu den Museumspädagogischen Angeboten der VARUSSCHLACHT